Badeunfall: Mann ertrinkt im Stausee

Tragischer Badeunfall im Stauseebad Cossebaude (Stadt Dresden) am Montagabend:

Badegäste entdecken gegen 18.00 Uhr einen leblosen Mann im Wasser und ziehen den Körper an Land.

Trotz aller Wiederbelebungsversuche stirbt der 52-Jährige noch am Ort. Nähere einzelheiten sind noch nicht bekannt.

Quelle: News Audiovision Chemnitz