Badeunglück: Schlingpflanzen mögliche Todesursache

Nachdem tödlichen Badeunfall am Montag im Albrechtshainer See, soll nun die Schlingpflanzenplage bekämpft werden. Ein 57-jähriger Mann hatte sich beim Baden im See vermutlich darin verfangen. Er konnte nur noch tot geborgen werden. +++

Derzeit sei man laut Medienberichten noch auf der Suche nach einer optimalen Beseitigungsmöglichkeit für die Schlingpflanzen.

Eine Obuktion soll über die genau Todesursache noch Aufschluss geben.