Bäcker Wippler holt „Backbus“ nach Dresden

Was gehört zu einem gesunden Frühstück? Der grüne „Bäckman“-Doppeldecker-Bus hat bei seiner Tour durch Deutschland jetzt in Dresden-Hosterwitz Station gemacht und die Grundschüler aufgeklärt.

Bäckermeister Andreas Wippler hat das fahrende Klassenzimmer nach Dresden bestellt, um Kindern zu zeigen, was zu einem gesunden Frühstück gehört.

Interview mit Bäckermeister Andreas Wippler im Video.

Mit der Aktion sollen Mädchen und Jungen über die Bedeutung ausgewogener Ernährung und handwerklich erzeugter Backwaren aufgeklärt werden. Andreas Wippler hofft insgeheim, dass durch die ungewöhnliche Schulstunde im Backbus später der Wunsch entsteht, den Bäckerberuf zu erlernen.

Die Wippler-Backwirtschaft ist in Pillnitz ansässig. Es gibt sechs Verkaufsstellen im Dresdner Osten.