Bäder in Dresden sind sanierungsbedürftig

In Dresden sind viele Bäder sanierungsbedürftig, doch statt sich darum zu kümmern, wird lieber ein Prestigeprojekt besonders gefördert.++

Außerdem wird der Stadtrat aus diesen Dingen weitestgehend rausgehalten, so Stadträtin Barbara Lässig von der FDP.

Interview mit FDP-Stadträtin Barbara Lässig

Ihr Groll richtet sich auch auf die drohende Schließung einiger Freibäder in Dresden. Diese sind deshalb gefährdet, weil ihnen beispielsweise Wasseraufbereitungsanlagen fehlen.
Im Februar 2006 hatte der Stadtrat ein Badkonzept beschlossen, welches seitdem allerdings nicht einmal fortgeschrieben worden ist. Erst in diesem Jahr gab es einen aktuellen Bericht des Sportausschusses über die Bäder.
Der Stadtrat wird bei alle dem gar nicht oder kaum einbezogen.
++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar