Bäume an der Leipziger Straße werden gefällt

Die 46 Bäume auf der Leipziger Straße müssen nun doch den Baumaschinen weichen.

Das hat der Dresdner Stadtrat gestern beschlossen.

Ursprünglich hatten Bündnis 90/ Die Grünen, SPD und die Linke sich für den Erhalt der Bäume ausgesprochen.

SPD und PDS stimmten für den großspurigen Ausbau der Leipziger Straße, die sogenannte Variante A.

Grund war der drohende Verlust von Fördermitteln.