Bäume gefährden Verkehrssicherheit

Chemnitz – Damit die Verkehrssicherheit weiter erhalten bleibt bzw. wieder hergestellt wird, ist es dringend notwendig zwei Bäume an Chemnitzer Straßen zu fällen.

 

Dies teilte die Stadt Chemnitz mit.

Die Baumfällungen werden in der letzten Aprilwoche durchgeführt. Einmal auf der Glösaer Straße und einmal auf der Walter-Oertel-Straße. Bei den Bäumen handelt es sich in beiden Fällen um eine Sommerlinde (lat. Tilia platyphyllos).

Es handelt sich hierbei ausnahmslos um dringliche Maßnahmen, da laut eines Gutachters die Standsicherheit nicht mehr gewährleistet ist.

 

(Quelle: Stadt Chemnitz)