Bald mehr Parkmöglichkeiten an Wasa- und Franz-Liszt-Straße

Dresden - Die Bauarbeiten an der Wasastraße und Franz-Liszt-Straße werden voraussichtlich am 17. September beendet sein, das teilte die Stadt Dresden auf Anfrage von SACHSEN FERNSEHEN mit. Derzeit werden dort die Fahrbahn und beidseitigen Gehwege ausgebaut, die alte Gleisanlage der DVB zurückgebaut sowie die öffentliche Beleuchtung erneuert.

Außerdem haben die Versorgungsunternehmen ihre Bestandsleitungen saniert bzw. erweitert. Für den Fahrverkehr werden sich keine Änderungen ergeben. Zukünftig kann auf der Franz-Liszt-Straße und Wasastraße aber beidseitig geparkt werden. Die Gesamtkosten der Maßnahme betragen 661.000 Euro.