Ballettgala mit Alfred Biolek

Nächsten Freitag wird sich das Ballett der Theater Chemnitz erstmals einem großen Publikum präsentieren.

Erste Einblicke gab es bereits beim Theaterfest, nun steht eine große Benefiz-Ballettgala im Opernhaus mit anschließender Weinprobe im Ballettsaal auf dem Programm. Der Erlös der Veranstaltung kommt der Chemnitzer Tafel zugute. Moderiert wird die Gala von Alfred Biolek.
Neben dem Chemnitzer Ensemble sorgen zahlreiche Gäste für internationales Flair. Die Solisten kommen unter anderem von Balletten aus Stuttgart, Lausanne und Madrid und zeigen Ausschnitte aus Choreografien weltbekannter Künstler. Alle Beteiligten verzichten auf ihre Gagen. Die Gala beginnt um 20.00 Uhr, Karten sind im Ticketservice der Theater Chemnitz erhältlich.

Wollen Sie mehr über uns und unser Programm erfahren? Dann klicken Sie hier…