BallsportArena Dresden könnte Modellprojekt für Sachsen werden

Dresden – Rund 15 Millionen Euro hat der Privatinvestor Uwe Saegeling in die neue Multifunktionshalle an der Yenidze investiert. Nach lediglich knapp 18 Monaten Bauzeit wurde sie am Freitag eingeweiht. Zum Tag der offenen Tür haben wir uns in dem neuen Tor zum Sportpark Ostra umgeschaut. Für das Engagement des Medizin-Unternehmers hat sich Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) persönlich bedankt.

Zum Tag der offenen Tür haben sich hunderte Dresdner selbst ein Bild von der neuen Halle gemacht. Ob LED-Glasfußboden, Wellness- und Saunabereich, Kegelbahn,  Squashanlage oder Trainingsstudio – die Besucher zeigten sich beeindruckt von dem Bau. DRESDEN FERNSEHEN Moderator Jonathan Wosch nicht nur mit Investor Uwe Saegeling und dem Geschäftsführer Frank Lösche sprechen können, auch Sachsens Ministerpräsident Stanislaw Tillich (CDU) hat sich in der Halle umgeschaut.