Band Clash im Werk II – Sachsen sucht die beste Schülerband

Freitagabend im Werk II. Die Halle D bebte. Warum? Band Clash war angesagt. Bereits zum fünften Mal suchten das Sächsische Staatsministerium für Kultur und Sport sowie der KulturLounge e.V. die beste Schülerband Sachsens.

Sechs Bands hatten sich für das Regionalfinale in Leipzig qualifiziert: The Fruitcakes, Rock-Art, Fire in The Backyard, RORC, wonach wir suchen und Keep It For Tomorrow. Und das Mitmachen lohnte sich, denn es gibt tolle Preise für die Gewinner.

Interview: Pierre Eichner – Produktionsleiter

Am Ende des Abends blieben zwei Gewinner übrig. Einen wählte die Jury. Bewertet wurden Gesang, Performance, Komposition, Instrumental und natürlich der Gesamteindruck. Den zweiten Sieger wählte das Publikum.

Die Jury entschied sich für die Post-Hardcore Band Keep It For Tomorrow. Und das Publikum schickte die Indie/Rock/Pop Band The Fruitcakes ins Landesfinale. Das findet dann am 5. März in Leipzig statt.

Interview: Pierre Eichner – Produktionsleiter

Beim Landesfinale treffen die beiden Bands dann auf die Sieger aus Chemnitz und Dresden. Die Karten für die Show im Anker gibt es, wie immer, direkt bei den teilnehmenden Bands oder aber im Vorverkauf.