Bankräuber angeklagt

Die Staatsanwaltschaft Chemnitz hat gegen den Bankräuber der Volksbank in Grüna Anklage erhoben.

Dem 56-jährigen Mann aus Olbernhau wird zur Last gelegt, Ende August in der Bank mit vorgehaltener Waffe die Herausgabe von 136.000 Euro erzwungen zu haben. Während seiner Flucht nahm er sich kurzzeitig einen Passanten als Geisel. Die Ermittlungen, ob der Angeklagte möglicherweise auch für weitere Banküberfälle verantwortlich ist, dauern an.