Bankräuber immer noch flüchtig

Die sogleich eingeleitete Großfahndung der Polizei nach dem Banküberfall in Böhlitz-Ehrenberg hat bisher noch keinen Erfolg gebracht.

Das Gangsterduo hatte Dienstagmittag die Sparkassenfiliale im Leipziger Westen aufgesucht, sich in die Warteschlange am Schalter gestellt und als sie dann an der Reihe waren, Masken übers Gesicht gezogen und Geld gefordert. Mehrere Hundert Euro in kleinen Scheinen hatten sie erbeutet. Verletzt wurde bei diesem Überfall niemand.

+++

Auktion