Barocker Hoftanz im Stadtmuseum Dresden

Morgen werden die Besucher des Landhaus in Dresden eine Zeitreise in die Vergangenheit erleben können:

Die Mitglieder des Vereins Barock in Dresden werden in ihren Gala-Roben im Foyer des Stadtmuseums wie zu Zeiten Augusts zum Tanz beten.

Grund für die Maskerade: Der Verein informiert morgen über Inhalte und das Ziel des Vereinslebens bei der Gestaltung von sichtbaren und lebendigen Formen des barocken Flairs in der Stadt Dresden.

Schwerpunkt der Informationsveranstaltung wird der barocke Hoftanz sein. Der Verein informiert außerdem über geplante Veranstaltungen und die Flaniertage des Hofstaates.

Und wenn Petrus es gut meint, werden Gräfin Cosel und Co. das erste Mal in diesem Jahr durch die Dresdner Altstadt flanieren. Das Flanieren wird wenn zwischen 14 und 15 Uhr vom Landhaus zur Frauenkirche stattfinden.

Die Informationsveranstaltung beginnt 15 Uhr im Stadtmuseum.

++
Mehr Veranstaltungstipps finden Sie hier!