Barrierefreier Marktplatz

Der Markplatz von Chemnitz soll behindertenfreundlicher werden.

Die Stadt will nach eigenen Aussagen auf dem Platz Granitplatten verlegen. Sie wurden bereits in der Bretgasse in einem breiten Streifen eingebaut. Künftig wird dieser Streifen quer über den Markt bis zum Rathaus hin verlängert. Diese Baumaßnahmen hatten die Behindertenverbände unserer Stadt schon seit langem gefordert. 23.000 Euro muss die Stadt für diese zusätzlichen Bauarbeiten einplanen.