Barrierefreies Wohnen – eine Ausstellung im Technischen Rathaus

Leipzig - Für ältere oder mobilitätseingeschränkte Personen ist es in Leipzig immer schwieriger, eine passende Wohnung zu finden oder den Alltag zu meistern.

Zu diesem Thema wurde am Dienstag im Rahmen des Tages der offenen Tür die Daueraustellung im Technischen Rathaus eröffnet. Sie zeigt die wichtigsten Ausstattungsmerkmale einer behindertengerechten Wohnung. Außerdem werden technische Hilfen im Alter vorgestellt, mit denen Betroffene ihren Alltag leichter meistern können.

Behindertengerechter Wohnraum

Für eingeschränkte Personen ist es besonders schwierig neuen und behindertengerechten Wohnraum in der Stadt zu finden. Doch neben neuen Wohnungen gibt es auch Maßnahmen zur Umgestaltung. Die Stadt Leipzig ist laut dem Geschäftsführer des Behindertenverbandes Leipzig e.V., Gunter Jähnig, auf einem guten Weg immer barrierefreier zu werden. Für Betroffene und Interessenten, die sich über das Thema informieren wollen, besteht während der Dauerschau im Technischen Rathaus die Möglichkeit.