Baseball: Heimat der Wallbreakers wächst!

Leipzig - Aktuell wird fleißig umgebaut an der Sportanlage Dortmunder Straße. Hier ist das Territorium der Leipzig Wallbreakers. Seit 2004 startet hier regelmäßig der Spielbetrieb des Baseball- und Softballvereins.

Die Fläche war zu beginn extrem runtergekommen, doch durch viel Eigeninitiative stehen nun zwei bespielbare Felder. Auch überdachte Teamkabinen stehen sowohl Heim- als auch Außwärtsteam zur Verfügung. Ehrenamtliche Helfer waren essenziell. Ein so großes Projekt auf den sogenannten Gierke-Cigarren-Ballpark ist nicht nur durch Eigeninitiative realisierbar. Auch die Stadt und das Land unterstützten die Wallbreakers mit ca. 50 000€.

© Leipzig Fernsehen
© Leipzig Fernsehen

Neues Sportlerheim

Neben den Spielfeldern werden weitere Baumaßnahmen aktuell durchgeführt. Zur großen Freude des Vereins führte der Neubau des Sportlerheims. Hier stehen nun einige neue Container. Die vorherigen Bedingung waren nur schwer auszuhalten. Während des Spiels mussten die Spieler Toiletten und Sanitäranlagen von anderen Gebäuden nutzen. Inzwischen wurde die Situation erheblich erleichtert.