Basketball: Ceyhan Pfeil wechselt zur BV Chemnitz 99

Die Kaderplanungen der NINERS für die Basketballsaison 2013/14 schreiten weiter voran. Nach Robert Cardenas und Guy Aud konnte die BV Chemnitz 99 mit Ceyhan Pfeil jetzt den dritten Spieler verpflichten.

Der 1.91 Meter große Verteidigungsspezialist kommt aus Düsseldorf nach Chemnitz und soll vor allem auf der Shootingguard- und Smallforwardposition für viel Energie von der Bank sorgen.

„Ceyhan war letzte Woche zum Probetraining hier und konnte mich dabei sowohl sportlich als auch menschlich überzeugen. Er ist im Backcourt sehr variabel einsetzbar, hat einen soliden Wurf von außen und spielt mit viel Leidenschaft. Zudem glaube ich, dass er als gerade erst 22-Jähriger noch einiges Entwicklungspotential besitzt“, sagt BV-Coach Felix Schreier über den Neuzugang.

Pfeil erhält bei den NINERS zunächst einen Vertrag über ein Jahr und soll in dieser Zeit regelmäßig die Chance bekommen, sich auf dem Feld zu beweisen, so die NINERS weiter.