Basketballprofis mischen Sportunterricht auf

Leipzig – Die Schülerinnen und Schüler der Leipziger Franz-Mehring-Grundschule haben eine Sportstunde der besonderen Art erlebt. Im Rahmen des MIBRAG-Schulprojektes trainierten die Zweitklässler mit den Basketballprofis Till Gloger, Djordje Drenovac und Lamont Jones vom Mitteldeutschen Basketball Club.

 

 

In erster Linie ging es dabei um die Vermittlung von positiven Werten und nicht unbedingt um die Nachwuchssichtung. Natürlich kam auch der Spaß am Sport und am Spiel nicht zu kurz. Nach dem Aufwärmen arbeiteten die Kinder gemeinsam mit den Erstligisten an ihren Basketball Skills. An drei Station wurde Shooting, Ballhandling und Dribbling geübt. Das machte auch den Profis sichtlich Freude.
Zum Abschluss spielten die Kinder dann noch ein Turnier mit vier Mannschaften, in denen die Profis mitmachten. Außerdem durften sich die Jungen und Mädchen über Freikarten für das Spiel des MBC gegen den FC Bayern München freuen.