Basketgirls siegen mit 99 : 75

Die Chemnitzer Basketgirls haben auch ihr 2.Heimspiel in der Aufstiegsrunde der Regionalliga Südost gewonnen.

Die 2.Mannschaft besiegte am Sanstag die Damen vom TSV Neuötting am Ende klar mit 99:75. Die Partie in der SChlossteichhalle begann gut 30 Minuten zu spät, da die Schiedsrichter die falsche Anfangszeit erhalten hatten. Die Chemnitzerinnen waren von Beginn an in Führung und bauten diesen Vorsprung kontinuierlich aus. Erfolgreichste Werferin war Jana Heinrich mit 22 Punkten. Überschattet wurde die Partie durch die Verletzung von Aline Hirsch, die kurz vor Ende des 3.Viertels unglücklich fiel und mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht werden mußte.