Bau der Schule in Tolkewitz gestartet

Auf dem Gelände des ehemaligen Straßenbahnhofes in Tolkewitz haben die Abbrucharbeiten für den neuen Schulstandort begonnen. Die Stadt plant hier einen riesigen Schulkomplex. +++

Bis 2018 werden eine vierzügige Oberschule und ein fünfzügiges Gymnasium mit dazugehörigen Sporthallen und Freiflächen gebaut. Rund 60 Millionen Euro soll das Vorhaben kosten. Teile der alten Bausubstanz werden dafür erhalten.