Bauarbeiten am Festspielhaus Hellerau

Die Rohbauarbeiten im Festspielhaus Hellerau sind abgeschlossen. Heute wurde der aktuelle Stand der Baumaßnahmen am gesamten Haus vom Keller bis unter die Decke vorgestellt.

Die Arbeiten laufen bereits seit 10 Jahren. In kleinen Schritten werden zunächst der Innenbereich und anschließend die Außenfassade saniert. Bei der Sanierung werden einige Bereiche wieder in ihre ursprüngliche Form von 1911 zurückgeführt. So zum Beispiel der Oberlichtsaal West, der zusätzlich Wanddrucke der Malerin Nancy Spero erhält. Die Bauarbeiten sind jedoch noch lange nicht abgeschlossen. Anfang 2009 wird das Haus nochmals für drei Monate geschlossen, damit die Sanierung und Restaurierung der Innenräume beendet werden kann. Ziel ist es, das Festspielhaus Hellerau ab März 2009 für einen längerfristigen Spielbetrieb zu öffnen. Die engültige Fertigstellung ist für 2011 geplant.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar