Bauarbeiten am Verkehrszug Waldschlößchenbrücke gehen weiter

Wie die Arbeiten an der Waldschlösschenbrücke vom 23. bis 19. August weitergehen und welche Verkehrsbehinderungen auftreten, erfahren Sie auf www.dresden-fernsehen.de. +++

In der 33. Kalenderwoche 2010 gehen die Arbeiten wie folgt weiter

Planungsabschnitt 1 – Brücke und linkselbische Straßenanschlüsse Wegen des Elbhochwassers und des durchfeuchteten Bodens kann sich der Kran nur im oberen Teil der Neustädter Vorlandbrücke bewegen. Die Stahlbau-Montage ist hier eingeschränkt. Im Neustädter Vorland werden aber die montierten Hauptträger durch Querträger und seitliche Kragarme zur späteren Aufnahme des Rad- und Gehweges ergänzt. Auf dem Altstädter Stahlbau-Vormontageplatz setzen die Bauleute Korrosionsschutzarbeiten am zweiten Bogen fort. Im Altstädter Vorland werden weitere Hauptträger auf die vorbereiteten Hilfsgerüste und V-Stützen aufgelegt. Dann sind diese miteinander zu verschweißen und durch Querträger zu stabilisieren. Für das zweite und dritte V-Stützenpaar sowie die angelieferten Hauptträger laufen die Montagevorbereitungen.

Planungsabschnitt 2 – Tunnelbau und Straßenanschlüsse Auf der Stauffenbergallee wird die Bohrpfahlwand für die spätere Tunnelrampe gebohrt. Auf der Waldschlößchenstraße erhält das Segment 26 des Haupttunnels Schalung und Bewehrung. Von der Bautzner Straße bis zur Arndtstraße stellen die Bauleute Gehwege und Grundstückseinfriedungen her. Im Nebentunnel Ost wird weiter an der Vorsatzschale für die Rampen gearbeitet und am Tunnelportal der Beton nachgearbeitet. Am Tunnelbetriebsgebäude erfolgen Schal- und Bewehrungsarbeiten für die Bodenplatte einschließlich Betonage.

Verkehrshinweise
Am Käthe-Kollwitz-Ufer und auf der Bautzner Straße rollt der Verkehr zweispurig. Die Waldschlößchenstraße ist auch für Anlieger nicht durchgehend befahrbar. Am Neustädter Elbufer nutzt der Radweg wieder seine ursprüngliche Trasse. Auf der Altstädter Seite musste der Elberadweg infolge der Montagearbeiten für die Vorlandbrücke auf das Käthe-Kollwitz-Ufer verlegt werden. Die Umgehungsstrecke ist ausgeschildert.

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!