Bauarbeiten an Bahnstrecke

Bahnreisende nach Leipzig können bald aufatmen.

Laut Deutscher Bahn soll die neue Bahnstrecke in die Messestadt im Dezember fertig sein. Für die Reisende bedeutet das in erster Linie deutlich kürzere Fahrzeiten auf der 78 Kilometer langen Strecke. Künftig sind die Züge dann in einer Stunde in Leipzig, bisher sind es noch 85 Minuten. Mit Beginn der kommenden Woche beginnt der Ausbau des letzten Teilstückes zwischen Chemnitz und Geithain. Der Abschnitt wird komplett erneuert und zudem für moderne Neigetechnik-Züge ausgebaut. Bis Dezember müssen die Fahrgäste allerdings auf Schienenersatzverkehr umsteigen.