Bauarbeiten an der Waldschlößchenbrücke gehen weiter

Die Bauarbeiten an der Waldschlößchenbrücke gehen weiter. Diesmal wird weiter an der Brücke sowie am Tunnel gearbeitet. Am Käthe-Kollwitz-Ufer gibt es deshalb Umleitungen. Weitere Informationen auf www.dresden-fernsehen.de. +++

Planungsabschnitt 1 – Brücke und linkselbische Straßenanschlüsse
Im Neustädter Vorland ist der 14. Betonierabschnitt betoniert, nun steht das Ausschalen an. Im 15. Betonierabschnitt laufen Schalungs- und Bewehrungsarbeiten. Am Käthe-Kollwitz-Ufer beginnt der Aufbau des Kappschalenwagens für die Kappenschalung der Brücke. Diese dient für die späteren Rad- und Gehwege auf der Brücke. In den Hohlkästen der abgeschlossenen Fahrbahnplatte laufen weiterhin Korrosionsschutzarbeiten, ebenso über der Fahrbahn. Auf der Altstädter Brückenrampe führen die Arbeiter Straßenbauarbeiten durch.

Planungsabschnitt 2 – Tunnelbau und Straßenanschlüsse
Auf der Radeberger Straße gehen die Straßenbauarbeiten weiter und auf der Stauffenbergallee die Gehwegarbeiten. In den Tunnelröhren und im Betriebsgebäude stehen die Ausrüstungsarbeiten vor dem Abschluss. Die Landschafts- und Wegebauarbeiten am Neustädter Elbhang gehen weiter. Die Wege werden für den Asphalteinbau vorbereitet. Auf dem Tunnelportal wird die Freifläche gestaltet.

Verkehrshinweise
Ab heute, 16. April, wird der Verkehr am Käthe-Kollwitz-Ufer umgeleitet und führt über die späteren Auf- und Abfahrtsrampen der Brücke. Im gesperrten Bereich des Käthe-Kollwitz-Ufers erfolgen der Aufbau des Kappenschalwagens für die Kappenschalung der Brücke sowie Korrosionsschutzarbeiten über der Fahrbahn.  
Die Radeberger Straße ist zwischen Waldschlößchenstraße und Charlottenstraße Einbahnstraße und kann nur in Richtung Charlottenstraße befahren werden. Die stadteinwärtige Richtung wird über die Bautzner Straße und Waldschlößchenstraße umgeleitet. Die Elberadwege werden beidseits der Elbe durch die Baustelle geführt.
Quelle: Landeshauptstadt Dresden

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!