Bauarbeiten auf Borsberg und Schandauer Straße neigen sich dem Ende

Autofahrer in Dresden-Striesen können bald wieder aufatmen. Die Bauarbeiten auf der Borsberg und Schandauer Straße sollen nächste Woche abgeschlossen werden. +++

Ein Großteil der Arbeiten ist bereits beendet.
Letzte Handgriffe stehen noch an der neuen Haltestelle Bergmannstraße an.

Im Laufe der Woche werden Baugruben befüllt und Gehwege wieder in Stand gesetzt.
Zurzeit stellen Bauarbeiter die Ampeln sowie die Oberleitung der Straßenbahn ein.

Im Verlauf der nächsten Woche und damit einen Monat eher als geplant, soll der Verkehr auf Straße und Gleis wieder uneingeschränkt rollen.

Im Frühjahr beginnt aber bereits der nächste Bauabschnitt an der Schandauer Straße. Dazu sollen bis Anfang November die künftigen Umleitungen saniert werden. Betroffen sind unter anderem Gottleubaer, Wittenberger und Kipsdorfer Straße.