Bauarbeiten auf der Zschopauer Straße

Autofahrer müssen ab Mittwoch auf der Zschopauer Straße mit Staus rechnen.

Zwischen Bahnhofstraße und Landeszentralbank wird bis Ende des Monats die Fahrbahn erneuert. Demzufolge ist die Zschopauer Straße stadtwärts nur einspurig befahrbar. In landwärtiger Richtung ist sie ganz gesperrt, hier ist eine Umleitung ausgeschildert. Einschränkungen gibt es auch in den Parkbereichen. Und die Bushaltestelle in Höhe des „Tietz“ – Parkplatzes wird in die Moritzstraße verlegt. Die Erneuerung der Fahrbahn kostet insgesamt 108.000 Euro, etwa 30 % der Kosten trägt die Stadt Chemnitz.