Bauarbeiten auf Frankenberger Straße

Chemnitz – Im Chemnitzer Stadtteil Hilbersdorf müssen Autofahrer in den kommenden Tagen mehr Geduld aufbringen.

Die Frankenberger Straße ist seit Montag zwischen der Zeißstraße und der Helmholtzstraße für zwei Wochen voll gesperrt. Dies betrifft allerdings nur die Richtungsfahrbahn stadteinwärts. Grund dafür ist der Ausbau einer Bushaltestelle.

Eine Umleitung über die Zeißstraße ist ausgeschildert. Da diese nur als Tempo-30-Zone ausgewiesen ist, muss mit Verkehrsbehinderungen gerechnet werden.

Die Bauarbeiten sollen laut der Stadt Chemnitz bis zum Freitag, dem 9. Juni, abgeschlossen sein.