Bauarbeiten im Sportforum Chemnitz

In der Spielhalle im Sportforum Chemnitz werden derzeit noch Bauarbeiten zur Erneuerung der Zwischendecke ausgeführt.

Im Zuge der bis zum 21. Juli abzuschließenden Arbeiten, die bereits Mitte Mai begonnen wurden, mussten zuerst die Bestandsdecke abgebrochen und anschließend die neue Unterkonstruktion hergestellt werden. Abschließend werden nun die neuen Platinen montiert, Justierungsarbeiten vorgenommen sowie die Malerarbeiten an den Giebel- und Längswänden beendet.

Die Gesamtkosten für die Maßnahme belaufen sich auf ca. 225.000 Euro.

Beginn Schul- und Trainingsbetrieb: Ab Montag, 22. Juli steht die Spielhalle im Sportforum Chemnitz wieder für den Schul- und Trainingsbetrieb zur Verfügung, so unter anderem für die Sportler des Leichtathletik-Clubs Erdgas Chemnitz e. V. (LAC), des Schwimm-Clubs Chemnitz von 1892 e. V. und des Olympiastützpunktes Chemnitz/Dresden.

Im Zuge der bereits im vergangenen Jahr erneuerten Straßenbeleuchtung im Sportforum erfolgen jetzt noch die notwendigen Tiefbauarbeiten im Bereich des Gebäudes des Sportamtes und der Physiotherapie. Vorgesehen ist, die Asphaltarbeiten vom 15. Juli bis 28. Juli auszuführen.
Die Kosten zur Erneuerung des Straßenbereichs mit einer Trag- und Deckschicht belaufen sich auf ca. 59.000 Euro.

Hinweis: Um den Schulbetrieb nicht zu beeinträchtigen, wurde der Ausführungszeitraum für die Bauarbeiten bewusst in die Zeit der Sommerferien 2013 gelegt. Besucher der Physiotherapie werden um Verständnis und Beachtung gebeten für die innerhalb der zwei Wochen Bauzeit zeitweise notwendigen Einschränkungen im Bereich des Zugangs zur Physiotherapie.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar