Bauarbeiten in letzten Zügen

Die Arbeiten am Chemnitzer Südverbund im Bereich Zschopauer Straße liegen im Zeitplan.

Bis Oktober sollen die Rampen beidseits der B 174, sowie 300 m auf der Straße selbst fertig gestellt sein. Während der umfangreichen Arbeiten wird der Verkehr durch die Baustelle nur auf zwei Spuren geführt. An den ersten drei Oktoberwochenenden ist zudem wegen des Deckeneinbaus eine kurzzeitige Vollsperrung der Zschopauer Straße nötig. Neben Fahrbahn und Fußwegen werden auch die Straßenbeleuchtung und eine Ampel installiert. Die Verkehrsfreigabe des Teilabschnittes ist im Rahmen der Gesamtfreigabe des Südverbundes für Ende des Jahres geplant.