Bauarbeiten sorgen für Behinderungen

Die Bauarbeiten auf der Frankenberger Straße haben begonnen.

Seit Montag wird hier im Bereich zwischen Klarastraße und Trinitatisstraße die Fahrbahn erneuert. Geplant ist eine Deckschicht aus sogenanntem Flüsterasphalt. Sie soll den Lärmpegel der Straße in diesem Bereich reduzieren.

Für die Autofahrer steht aus diesem Grund nur je eine Fahrspur in jede Richtung zur Verfügung. Auch das Auffahren auf die Frankenberger Straße aus den Seitenstraßen ist nur bedingt möglich. Umleitungen sind ausgeschildert. Wie es von Seiten des Tiefbauamtes heißt, dauern die Arbeiten noch bis Ende Oktober an.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!