Bauarbeiten vor Chemnitzer Hauptbahnhof

Der Haupteingang des Chemnitzer Hauptbahnhofes wird umgestaltet.

Dabei wird der Fußgängerüberweg, welcher Bahnhof und Vorplatz miteinander verbindet, entfernt und durch 20 Poller ersetzt.

Diese sollen laut Tiefbauamt die Sicherheit der Reisenden wesentlich erhöhen.

Auch die beiden Behindertenparkplätze werden im Zuge der Sanierung neu gekennzeichnet.

Die Kosten der Umbaumaßnahmen belaufen sich auf rund 10.000 Euro. Am Freitag sollen die Arbeiten abgeschlossen sein.