Bauarbeiten vorgezogen

Aufgrund des anhaltend guten Wetters kann bei der Sanierung der Wittgensdorfer Straße doch noch in diesem Jahr mit Tiefbauarbeiten begonnen werden.

Los geht es zwischen Sandstraße und Bornaer Straße – der Abschnitt ist deshalb ab heute voll gesperrt.

Für die Arbeiten wird vorerst lediglich der Kanalgraben in diesem Teilabschnitt ausgehoben.

Eine flächenhafte Erneuerung der Straßendecke im gesamten Bauabschnitt erfolgt in diesem Jahr aber nicht mehr.

Seit zwei Wochen wird bereits an der Wittgensdorfer Straße gearbeitet, unter anderem ist eine Buswendeschleife an der Einmündung der Straße Waldrand eingerichtet worden.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar