Bauarbeiter aus Dresden stirbt nach Explosion

Ein 46 jähriger Bauarbeiter aus Dresden ist heute bei der Explosion eines Sprengkörpers auf der A 3 bei Aschaffenburg ums Leben gekommen .

Nach Ermittlungen der Polizei war der Mann bei Bauarbeiten mit seiner Fräsmaschine auf einen Blindgänger aus dem zweiten Weltkrieg gestoßen.

Bei der Explosion wurde der Mann getötet, vier weitere Arbeiter sowie eine Autofahrerin erlitten einen Schock.