Baubeginn an der Kalkstraße

In Rottluff haben am Montag die ersten vorbereitenden Arbeiten zum Um- und Neubau des Autobahnzubringers Chemnitz-West begonnen.

Die Baumaßnahme an der Kalkstraße umfasst unter anderem den vierspurigen Ausbau der Straße zwischen Weideweg und dem Autobahnanschluss. Außerdem wird eine fünf Meter hohe Lärmschutzwand errichtet. Ebenfalls neu gebaut werden Elektro- und Trinkwasserleitungen sowie ein Schmutz- und Regenwasserkanal. Gebaut wird voraussichtlich bis Ende März 2009.Die Kosten liegen bei rund sechs Millionen Euro.