Baubeobachter der Woche

Diese Woche meldet sich der Baubeobachter aus dem Leipziger Westen.

Eine Kanalhavarie sorgt für Behinderungen auf der Kreuzung Karl-Heine-Straße und Erich-Zeigner-Allee. Hier muss ein defekter Abwasserschacht repariert werden. Dies führt zu Verkehrseinschränkungen für Autofahrer und der Umleitung der Straßenbahnlinie 14.

Das Gehäuse und die Abdeckungsplatte des Abwasserschachtes sind gebrochen. Dies ist nicht unüblich nach knapp 75 Jahren Gebrauch und Verschleiß. Wie der Schacht repariert wird, sehen Sie im Baubeobachter der Woche.

Noch bis zum 06. April 2016 bleibt die Baustelle auf der Kreuzung Karl-Heine-Straße/ Erich-Zeigner-Allee bestehen. Bis dahin wird die Tramlinie 14 über Zschochersche Straße, Angerbrücke, Jahnallee, Waldplatz und Friedrich-Ebert-Straße umgeleitet. Die Haltestellen Marschnerstraße und Felsenkeller werden während dieser Zeit nicht bedient.