Baubeobachter: Nur Chaos auf der Dresdner Albertbrücke?

Seit einem Jahr wird die Dresdner Albertbrücke nun schon von Grund auf saniert. Im Sommer 2016 soll sie wie geplant fertig werden. Sophia Matthes zieht mit Dresdens Straßenbauamtschef eine Halbzeitbilanz. Video bei DF-Online. +++

++ Der Baubeobachter der Woche – Jeden Dienstag ab 18 Uhr in der Drehscheibe Dresden ++

Im Interview: Reinhard Koettnitz | Leiter Straßen- und Tiefbauamt Dresden

Die Albertbrückensanierung sorgt für das ein oder andere Skandälchen. Doch was ist wirklich an den Meldungen dran?

Die komplette neue Folge im Video:

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar