Bauchplatscher: Kleinwagen rast in einen Teich bei Dresden

Am Montag Mittag verlor eine Frau in Cunnersdorf die Kontrolle über ihren Wagen und landete in einem Teich. Die Fahrerin und ihre 82-jährige Mutter erlitten leichte Verletzungen. +++

Die beiden Frauen waren auf der Gönnsdorfer Straße in Richtung Cunnersorf unterwegs, als die 59-jährige Fahrerin in einer Rechtskurve geradeaus fuhr und ein Eisengeländer durchbrach. Der Teich in dem sie landete, war zum Glück nur hüfthoch und ein mutiger Nachbar hatte schnell die Initiative ergriffen und die Insassen befreit.

Quelle: Morgenpost

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar