Baufortschritt am Fetscherplatz

Dresden-Verkehrsteilnehmer müssen mit Einschränkungen am Fetscherplatz rechnen. Wegen Bauarbeiten der Drewag sind neue Verkehrsregelungen in Kraft getreten. Die Maßnahmen sollen von März bis April andauern.

Die Verlegung der neuen Wasserleitung ist in vollem Gange. Dadurch wird die Borsbergstraße kurz vorm Fetscherplatz zur Einbahnstraße. Stadtauswärts rollt der Verkehr wie gewohnt. Die Umleitung in Richtung Stadt führt über die Krenkelstraße, Holbeinstraße und Thomaestraße.

Die Bauarbeiten für das Großprojekt haben bereits im September 2016 begonnen. Etwa 900.000 Euro soll allein die Leitungsverlegung am Fetscherplatz kosten.