Baulärm durch Instandhaltungsarbeiten im Bahnhof Coswig

Die Deutsche Bahn baut in den Nächten am 19. zum 20. April im Bahnhof Coswig und am 20. zum 21. April. Es kann zu ruhestörenden Geräuschen kommen.+++

Die Deutsche Bahn baut in den Nächten am 19. zum 20. April im Bahnhof Coswig (Dresden) und am 20. zum 21. April (jeweils von 20.00 Uhr bis 6.00 Uhr) im Streckenabschnitt Dresden-Altstadt–Freital an den Gleisanlagen Coswig (Dresden) und auf dem Streckenabschnitt Dresden Altstadt–Freital (Gleisstopfarbeiten).
Um den laufenden Bahnbetrieb nicht zu beeinträchtigen, finden diese Arbeiten überwiegend in den Nachtstunden statt.

Trotz Einsatz lärmgedämpfter Arbeitsgeräte und Gleisbaumaschinen lassen sich ruhestörende Geräusche nicht vermeiden.
Die Deutsche Bahn bittet die Anwohner um Entschuldigung für die entstehenden Unannehmlichkeiten.

Quelle: Deutsche Bahn

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!