Baum in Dresden kippt durch Sturm gegen Haus

Eine Gewitterfront mit Sturm und Starkregen ist am Freitagmittag auch über Dresden gezogen. In der Hubertusstraße knickt der Sturm gegen 14.00 Uhr einen Baum, der Stamm lehnt an einem Wohnhaus. +++

Die Feuerwehr muss der Baum zersägen. Menschen werden zum glück nicht verletzt. Der Schaden ist gering.

Quelle: News Audiovision Chemnitz

++
Immer aktuell informiert – mit dem DRESDEN FERNSEHEN Newsletter!