Baum-Massaker zwischen Dresden und Heidenau

Unbekannte haben elf Bäume entlang der Tronitzer Straße zwischen Dresden und Heidenau an- bzw. durchgesägt. Der entstandene Schaden liegt bei mehr als 20.000 Euro. Die Polizei sucht Zeugen. +++

Bäume beschädigt

Zeit: 19.06.2014, 23.20 Uhr festgestellt
Ort: Dresden-Zschieren

Unbekannte haben sich an elf Bäumen entlang der Tronitzer Straße zwischen Dresden und Heidenau zu schaffen gemacht. Die Jungbäume wurden an- bzw. durchgesägt und hingen nunmehr in den Bändern. Der entstandene Schaden liegen bei mehr als 20.000 Euro.

Die Polizei fragt: Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit der Sachbeschädigung gemacht? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (ml)

Quelle: Polizei Dresden