Baumfällung wegen Pilzbefall

Das Naturdenkmal Nr. 68 “Gemeine Rosskastanie Arno-Nitzsche-Straße 9“ im Leipziger Stadtteil Connewitz muss kurzfristig in den nächsten Tagen gefällt werden. Der Baum stellt eine akute Gefahr dar, die Verkehrssicherheit ist nicht mehr gewährleistet.

Durch weiter zunehmenden Pilzbefall mit dem Riesenporling (Meripilus giganteus) sowie dem Wulstigen Lackporling (Ganoderma adspersum) und der damit einhergehenden Holzzersetzung ist die Standsicherheit nicht mehr gewährleistet. Dies wurde bei der Winterkontrolle im November 2010 durch den öffentlich bestellten und vereidigten Sachverständigen für die Bewertung der Verkehrssicherheit von Bäumen festgestellt.

Das Naturdenkmal wurde durch die Verordnung der Stadt Leipzig vom 18. September 1996 unter Schutz gestellt. Jedoch stellten Sachverständige bereits 2007 im Rahmen von turnusmäßigen Kontrollen einen beginnenden Pilzbefall fest.