Baumfällungen im Stadtgebiet

Chemnitz – Im Oktober müssen im Chemnitzer Stadtgebiet wieder mehrere Bäume gefällt werden.

© Sachsen Fernsehen/ Symbolbild
 

Wie die Stadt Chemnitz mitteilt sind während der kontinuierlich stattfindenden Baumkontrollen bei mehreren Bäumen umgehender Handlungsbedarf festgestellt worden. Laut Stadt handelt es sich bei allen anstehenden Arbeiten ausnahmslos um dringliche Maßnahmen, die der Erhaltung bzw. Herstellung der Verkehrssicherheit dienen.

Demnach sind die Gehölzunterhaltungsmaßnahmen im Sinne der Verkehrssicherungspflicht gesetzlich zulässig und stellen keinen Verstoß nach §39 BNatSchG oder §25 SächsNatSchg dar.

Das Holz der gefällten Bäume wird Eigentum der mit der Baumfällung beauftragten Firma.

Auf folgenden Straßen werden die Fällungen stattfinden:

Hübschmannstraße
Kaßbergstraße
Weststraße
Schönherrpark