Baumpflanzaktion – Schüler pflanzen Bäume

Schulkinder aus Grüna haben heute im Rabensteiner Wald Bäume gepflanzt.

Die Aktion bildete den Auftakt der zweiten Sächsischen Waldwoche.

Veranstaltet wird das Ganze vom Staatsbetrieb Sachsenforst, der dafür im Rabensteiner Wald eine öffentliche Pflanzaktion organisierte.

Dabei wurden die Verantwortlichen des Forstbezirks Chemnitz von Kindern der dritten und vierten Klassen der Baumgartengrundschule Grüna unterstützt. Neben vielen anderen großen und kleinen Helfern pflanzten sie auf einer Fichtenschonung junge Rotbuchen und Weißtannen.

So soll laut Sachsenforst wieder ein gesunder Mischwald entstehen und gleichzeitig soll mit dieser Aktion das Interesse an der Natur geweckt werden.

Zudem möchten die Verantwortlichen darauf aufmerksam machen, welche Arbeiten für die Bewirtschaftung der Wälder nötig sind.

Machen Sie tolle Schnäppchen mit unseren Auktionen, schauen Sie einfach mal rein

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar