Baumwollspinnerei wird zum Hotspot

Leipzig – Stadterneuerung on Tour. Beim diesjährigen Tag der Städtebauförderung steht am 5. Mai der Leipziger Westen mit der Baumwollspinnerei als zentralem Ausgangspunkt im Fokus.

 

 

Bei Rundgängen, Führungen, Ausstellungen und vielen weiteren Angeboten können sich die Besucher über laufende und geplante Maßnahmen der Städtebauförderung informieren. Auch der Standort Baumwollspinnerei hat davon profitiert.
In den vergangenen Jahren standen unter anderem Grünau und der Leipziger Osten im Mittelpunkt. Leipzig ist eine der am schnellsten wachsenden Großstädte Deutschlands und hat entsprechenden Investitionsbedarf. Rund 750 Millionen Euro flossen aus Fördermitteln von EU, Bund, Land und Stadt seit 1990 in die Messestadt.
Eröffnet wird der Tag der Städtebauförderung von Bundesinnenminister Horst Seehofer. Das genaue Programm ist über die Homepage der Stadt Leipzig einzusehen.