Baustart am Kinderheim

Am kommenden Montag beginnen die Umbauarbeiten am Kinder – und Jugendheim Limbach – Oberfrohna.

Im April 2009 wurde die Immobilie vom Förderverein „Start ins Leben“ für 150.000 Euro erworben.

Nach Abschluss eines Kreditvertrages über 730.000 Euro wird nun mit den dringend nötigen Sanierungsmaßnahmen begonnen.

Interview: Thomas Hering Förderverein „Start ins Leben“

Seit 2001 betreibt der Förderverein als anerkannter Träger der Jugendhilfe das Kinder – und Jugendheim mit großem Erfolg.

Das Spektrum der angebotenen Hilfen dafür soll nach dem Umbau erweitert werden. Geplant sind familienähnliche Wohnverhältnisse, neue Küchen und Sanitäreinrichtungen sowie die Schaffung von Beratungsräumen.

Die betroffenen Familien sollen stärker einbezogen werden, indem die angebotenen Hilfen individuell flexibel auf die Bedürfnisse zugeschnitten werden.

Bis zum Start des neuen Konzeptes in den sanierten Räumen hat das Kinderheim ein Ausweichdomizil bezogen.

Interview: Thomas Herin Förderverein „Start ins Leben“

Bis dahin sollen die Sanierungsarbeiten an der eigenen Immobilie abgeschlossen und der Wiedereinzug für die Kinder und Jugendlichen mit ihren Betreuern wieder möglich sein.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar