Baustart für Kreuzung Augustusburger Straße/Theresenstraße

Chemnitz- Nächste Woche Dienstag beginnen die Bauarbeiten für den grundhaften Ausbau des Kreuzungsbereichs Augustusburger Straße/Theresenstraße in Chemnitz. In dem Zuge erhält die neue Kreuzung eine stationäre Ampelanlage.

© SACHSEN FERNSEHEN
 

Während der Arbeiten, die voraussichtlich bis Ende Dezember dauern werden, ist die Theresenstraße für den Verkehr voll gesperrt. Anlieger und Rettungsfahrzeuge können die Flächen der Chemieanlagenbau Chemnitz benutzen. Der Verkehr auf der Augustusburger Straße wird entsprechend der wechselnden Bauabschnitte mit je einer Fahrspur an der Baustelle vorbeigeführt. Für Fußgänger und Radfahrer werden beidseitig provisorische Wegeführungen durch das Baufeld angelegt. Ziel des Ausbaus ist, die derzeit im Bau befindlichen Gebäudekomplexe der „Neuen Johannisvorstadt“ an die Augustusburger Straße anzubinden. Dabei werden auch die Fahrradwege entlang der Augustusburger Straße zwischen Bahnhof- und Zieschestraße neu geordnet.