Baustart für „Spielbastion Merkur“

Voraussichtlich im Mai ist Baustart für die Neugestaltung des Spielplatzes „Bastion Merkur“ zwischen Wallstraße und Marienstraße.

Damit werden die Planungen aus dem Beitrag der Landeshauptstadt Dresden gemeinsam mit dem City Management Dresden zum Wettbewerb „Ab in die Mitte“ aus dem Jahr 2007 realisiert. Der Spielplatz befindet sich auf dem Gelände der Bastion Merkur, einem Teil der ehemaligen Stadtbefestigung. Mit der „Spielbastion Merkur“ wird an die historische Situation dieses Ortes erinnert. Über verschiedene Aufstiege, Schaukeln und Rutschen kann die alte Stadtbefestigung künftig spielerisch erkundet werden.

Bevor die Bauarbeiten beginnen können, müssen ab kommenden Montag (2.2.) neun Bäume (sechs Rubinien, zwei Bergahorne, eine Pappel) gefällt werden, weil sie entweder bereits abgestorben oder im Inneren morsch sind. Außerdem werden Pflege- und Schnittarbeiten an den Heckenpflanzungen erledigt. Die Einweihung des neugestalteten Spielplatzes ist für den Herbst 2009 geplant.

++

Mehr dazu erfahren Sie in der Drehscheibe Dresden, stündlich ab 18 Uhr auf DRESDEN FERNSEHEN.