Baustart in Chemnitzer City

Auf dem freien Innenstadt-Grundstück B6 sind am Montag die Bauarbeiten für das geplante Park- und Geschäftshausin Angriff genommen worden.

Nachdem auf dem Areal zwischen Stadthalle und Mittelstandsmeile archäologische Untersuchungen durchgeführt worden waren, beginnen jetzt die Erd- und Betonarbeiten. Laut Stadtverwaltung soll dieser Bauabschnitt etwa 3 Monate dauern. Danach folgen die Stahlkonstruktionen für das Gebäude. Die Gesamtinvestitionssumme beläuft sich auf etwa 10 Millionen Euro. Die Arbeiten sollen Mitte nächsten Jahres abgeschlossen werden. Das Erdgeschoss mit den vorgesehenen Geschäften ist bereits voll vermietet.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar