Baustart in Helbersdorf

Chemnitz – Im Chemnitzer Stadtteil Helbersdorf haben in dieser Woche die Bauarbeiten am Wenzel-Verner-Platz begonnen. 

Dort soll zukünftig eine attraktive Grünfläche entstehen, die zum Verweilen einladen soll. Dafür müssen zunächst acht Bäume, die im schlechten Zustand sind, weichen. Auch der restliche Pflanzenbestand wird teilweise erneuert.

Außerdem ist eine Reihe an Abbrucharbeiten vorgesehen. So soll zum Beispiel die befestigte Fläche mit hellen Betonplatten neu errichtet werden.

Die bisherigen Wegeverbindungen und Aufenthaltsbereiche bleiben jedoch erhalten. Zukünftig soll es dann vier neue Sitzgelegenheiten sowie Abfallbehälter geben. Zum neuen Wohlfühlcharakter sollen neben einem Kunstwerk von Karl Clauss Dietel auch die neu gestalteten Pflanzinseln beitragen.

Insgesamt 120.000 Euro sind für die kompletten Bau- und Pflanzleistungen vorgesehen. Zwei Drittel davon werden durch Fördergelder finanziert, den Rest steuert die Stadt zu.

Im Mai 2018 soll der Wenzel-Verner-Platz dann fertiggestellt sein.